Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2005-01-23

„LÄCHERLICHE KLEINSTAATEN"
… nannte Hitler die Länder, die in der EU zum Schweigen gebracht werden.

Diese sechs Briefe aus der Wüste erklären detailliert (ein Paragraph der EU-Verfassung nach dem anderen), weshalb Europa im Begriff steht, sich in die Gewalt eines üblen Herrschers zu begeben! Das neue Grundgesetz des europäischen Kontinents beginnt mit einer dicken Lüge und baut weiter darauf auf… Ebenso wie man in den 30er Jahren in Deutschland über „die lächerlichen Kleinstaaten sprach, die sich nicht einmischen sollten", so werden nun auch die kleineren europäischen Länder zum Schweigen gezwungen! „Ob er ein Gott oder ein Teufel ist", sagte ein belgischer Staatsmann über den zu erwartenden „starken Mann", so wollen wir ihm Gehorsam leisten!" Auf gleiche Weise wie Europa vor einem halben Jahrhundert in Ruinen lag, so kann die Ratifizierung der vorliegenden EU-Verfassung das gleiche Unglück mit sich bringen! Im Hinblick auf die Religionsfreiheit der Länder hat die dänische Regierung bereits 1997 vor dem neuen EU-Grundgesetz gewarnt und es als „tickende Bombe" bezeichnet!

DER FÜRST DES ABGRUNDS
… mit der neuen EU-Verfassung begibt Europa sich in die Gewalt eines üblen Herrschers!
(2005-01-22 Wüste Nr. 20)

DIE TICKENDE BOMBE
… die EU verletzt unverletzliche Rechte!
(2005-01-21 Wüste Nr. 19)

RUINEN
…die Qual der EU hat gerade erst begonnen!
(2005-01-20 Wüste Nr. 18)

„OB GOTT ODER TEUFEL"
… wir wollen ihm folgen", sagte der Ministerpräsident.
(2005-01-19 Wüste Nr. 17)

„LÄCHERLICHE KLEINSTAATEN"
werden in der neuen EU zum Schweigen gebracht!
(2005-01-18 Wüste Nr. 16)