Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2005-01-22

"Brief aus der Wüste "- JOURNALE Nr. 20

DER FÜRST DES ABGRUNDS
… mit der neuen EU-Verfassung begibt Europa sich in die Gewalt eines üblen Herrschers!

In meiner Wüste, von wo aus ich schreibe…

hat die Regenzeit begonnen! Wenn ich über die Ebene wandere, kann ich das traurige Trommeln des Sandes in der Tiefe hören. Ein eigenartiges Rumoren und mystisches Röcheln, das aus den untersten Wüstenregionen aufsteigt. Die Sandbänke an der Oberfläche verschieben sich, und lehmige Lawinen legen sich übereinander; die Zeit für eine neue Ordnung ist gekommen!

So ist der Verlauf der letzten Jahrzehnte. 1986 konnte tief in Europa eine Bewegung wahrgenommen werden (The single European Act). 1992 platzte die Oberfläche auf, und ein mystisches Wesen kam ans Tageslicht (The Treaty on European Union „Maastricht") 1997 verschoben sich die mächtigen Sandbänke (The Amsterdam Consolidated Treaty). Im Jahr 2000 rollte die Lawine weiter (The Treaty of Nice) – und nun bricht die neue Ordnung ganz durch (Die EU-Konstitution)! Damit hat sich Europa in die Gewalt des Abgrundsfürsten begeben!

Du brauchst dich jedoch nicht zu fürchten; deine Unionsbürgerschaft gibt dir „grundlegende Rechte" (Abschnitt II, Artikel 7). Der Verfassung zufolge hast du Recht „einen Antrag an das Europaparlament zu stellen" Artikel 8, Abschnitt 2 besagt, dass du „eine Antwort in einer der Verfassungssprachen erhalten wirst". Wie ich bereits früher erwähnt habe, wurde dies gerade erprobt! Eine Million Christen haben den Antrag gestellt, dass Gott in der Verfassung Erwähnung findet. Und sie haben eine Antwort erhalten. Darüber hinaus sogar in mehreren Sprachen (denn sie repräsentieren 100 Interessenorganisationen mit 55 Millionen europäischen Gläubigen). Die Antwort lautete: Nein! Damit hat die Union ihre verfassungsmäßige Verpflichtung erfüllt. Der gestellte Antrag wurde „bearbeitet". Die Antwort war höflich aber bestimmt! Und damit ist die Angelegenheit erledigt!

Das Neue Testament spricht über eine Epoche in der Weltgeschichte, die „die Zeit der rechten Ordnung" genannt wird (Hebräer 9:10). Es ist die Ordnung des Neuen Bundes. Die EU-Ordnung beabsichtigt, dieses göttliche Projekt zu zerstören. Deshalb alliiert sich die EU mit dem Fürsten des Abgrunds!

GIB ES WEITER! Der Brief aus der Wüste ist ein von www.noer.info veröffentlichtes 24-stündiges Flugblatt. Das tägliche Flugblatt sollte an mindestens drei Personen weitergegeben werden!


Wichtige Mitteilung:

NIMM DIE SACHE ERNST!

Wie üblich werden am Sonntag die sechs Flugblätter auf dieser Internetseite veröffentlicht. Das Titelblatt mit der Überschrift: „Lächerliche Kleinstaaten" steht auf der morgigen Seite.

Dadurch soll allen Christen die Möglichkeit gegeben werden, auf einfache Weise diese sechs Abschnitte auszudrucken, und sie als kleines Heft an alle möglichen Kontakte zu senden, wie z.B. an Zeitungen, Fernsehredaktionen, Pfarrer und Gemeinden, Geschäftsleuten und Politiker, Universitäten und Lehranstalten, Bibliotheken und einflussreiche Einzelpersonen!

Vergiss nicht die Worte des Propheten Hesekiel: „Ich will deinen Mund öffnen, und du sollst zu ihnen sagen: So spricht der Herr, HERR! Wer hören will, der höre, und wer es lässt, der lasse es! (3:27).

Also: Der Herr sei mit dir! Führe den Dienst aus, den der Herr dir auferlegt!

Johny Noer