Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2005-01-18

"Brief aus der Wüste "- JOURNALE Nr. 16

„LÄCHERLICHE KLEINSTAATEN"
werden in der neuen EU zum Schweigen gebracht!

Hier in meiner Wüste, von wo aus ich schreibe…

liegt unser versandetes Camp genau gegenüber der Stadt Bosra. Gemäß des Propheten Jesajas (Kapitel 63) wird von dort aus der Messias kommen. Er sagt auch, dass Ihm ein Weg bereitet werden soll! (Kap. 40). Immer wieder erlebe ich, wie der heiße Wind aus Edom einen mörderischen ockerfarbenen Teppich über die wüste Einöde legt. Ich habe den Eindruck, dass zuerst noch ein böser Fürst vorbeikommt…

Auf einem Bild Adolf Hitlers sieht man ihn in der Reichskanzlei an seinem Schreibtisch sitzen. Neben ihm liegt ein Buch mit dem Titel „Der Herr der Welt". In Hitlers Bewusstsein stand dieses Wort in engem Zusammenhang mit der Selbstbehauptung Europas. Bereits im Jahre 1940 lag sein Noiropa-Plan vor. Er umfasste u.a. eine Zollunion, eine gemeinsame Währung, Außen- und Verteidigungspolitik sowie einen freien Handel, ebenso wie ein antisemitisches und antichristliches Verfolgungsprogramm. „Lächerliche Kleinländer haben kein Recht, Großpolitik zu betreiben", sagte er.

„Die Mitgliedstaaten", heißt es in dem vorliegenden EU-Verfassungsentwurf, „verzichten auf jede Handlung, die den Interessen der Union widerstreitet (Kapitel II, Außenpolitik, Abschnitt III-195.stk.2). „Die lächerlichen Kleinstaaten" werden zum Schweigen gebracht! So bald die Verfassung ratifiziert ist, werden die kleinen Länder unter der Herrschaft Brüssels stehen. Es wird zu einer aggressiven Haltung gegenüber Jerusalem kommen…

Der biblische Prophet, Joel, sagt voraus, dass eine gewaltige Mobilisierung unter den Völkern stattfinden wird. „Herankommen und heraufziehen sollen alle Kriegsleute", sagt er (4:9). „Schmiedet eure Pflugscharen zu Schwertern" (Vers 10). Es wird eine besondere Aufrüstung geben! „Legt die Sichel an!" fährt er fort, „denn die Ernte ist reif… denn groß ist ihre Bosheit" (Vers 13). Der Angriff gilt Israel; dies geht aus den letzten Worten des Propheten hervor: „Der HERR ist eine Zuflucht für sein Volk und eine Feste für die Söhne Israels" (Vers 16)

GIB ES WEITER! Der Brief aus der Wüste ist ein von www.noer.info veröffentlichtes 24-stündiges Flugblatt. Das tägliche Flugblatt sollte an mindestens drei Personen weitergegeben werden!