Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2005-01-10

"Brief aus der Wüste "- JOURNALE Nr. 9

"WEINE TEURE GESCHICHTE"
… der Prophet Hesekiel sollte den EU-Staatschef als Pflichtlektüre gegeben werden!

Das erste EU-Heer steht nun bereit! Europas Elitetruppen, die imstande sein sollen, innerhalb kürzester Zeit in Krisenregionen tätig zu werden, sind aufgestellt! 12 Einheiten mit jeweils 1500 Männern sind geplant. Die Idee, die sich hinter dieser EU-Bereitschaft verbirgt, ist, dass man bei internationalen Konflikten schnellstens imstande sein will einzugreifen. Zwei dieser Einheiten sind schon jetzt jederzeit zum augenblicklichen Einsatz bereit. Sollte z.B. heute ein unübersichtlicher Konflikt auf dem Tempelplatz in Jerusalem entstehen, könnten morgen junge Männer aus Europa ihre Stellungen am Davidsturm und am Damaskustor beziehen! Die Kapitel 38 und 39 des Hesekielbuches sollten von nun als Pflichtlektüre für die 25 Staatschefs gelten, die ihre Namen unter der in absehbarer Zeit in Kraft tretenden EU-Verfassung gesetzt haben. Das Lesen dieser Kapitel wird sicherlich ihnen sicherlich den Nachtschlaf rauben!

Der Prophet nennt in diesen Kapiteln die Türkei "Das Haus Togarma" (38:6). Die jüdischen Gelehrten geben ihm Recht (Wilhelm Gesenius hebräisches Lexikon). Der Geschichtsschreiber Herodot (5. Jahrhundert v.Chr.) ist gleicher Meinung. Der Historiker des 1. Jahrhunderts n.Chr. Josephus Flavius spricht die gleiche Sprache. Dr. Hal Lindsay (The late great planet Earth, 1970, USA) stellt dies ebenfalls unter Beweis, und die letzten politisch- strategischen Berichte (von u.a. Münschener-Institut) warnen vor dem Beitritt der Türkei in die EU. "Ich werde ins Gericht mit ihm gehen durch Pest und durch Blut" (Hes. 38:22), sagt der Prophet. "Durch den Beitritt der Türkei in die Europäische Union wird ein Zusammenstoß der Zivilisationen vermieden", behaupten die führenden EU-Chefs. "Im Gegenteil", sagt der Prophet, "wie eine Wolke wird er gegen mein Volk Israel herausziehen" (Hes. 38:16). Er wird mit allen seinen Alliierten kommen… "deshalb sende ich Feuer gegen Magog und gegen die, die auf den Inseln wohnen" (Hes. 39:5-6).

Hinzu kommt, dass Istanbul im Jahr 2014 21 Milliarden Euro aus der gemeinsamen Kasse in Brüssel einfordern kann. Zehn Jahre später werden sie Anspruch auf rund 27 Milliarden Euro pro Jahr haben (Die Welt 10. November 2004, Seite 5)

GIB ES WEITER! Der Brief aus der Wüste ist ein von www.noer.info veröffentlichtes 24-stündiges Flugblatt. Das tägliche Flugblatt sollte an mindestens drei Personen weitergegeben werden!