Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2004-06-09

Imperiumsjournal Einleitung

DAS GESPENSTERREGIMENT
… das die wahren Gläubigen verfolgen wird!

Nachfolgend möchte ich sieben "Imperiumsjournale" herausgeben. Dabei geht es um den künftigen Glaubenskampf im neuen Europa. Leider muss man der Tatsache ins Auge sehen, dass die evangelischen Bischöfe der verschiedenen europäischen Ländern ihrer verantwortungsvollen Aufgabe als Hirten nicht gerecht werden!

Über den ganzen Kontinent verstreut gibt es jedoch noch viele gute, gläubige Pastoren, die bis aufs Äußerste die ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausnutzen, um ihren Dienst zum Wohle der Menschen in einer gefallenen und geistlich vernachlässigten Staatskirche ausüben. Ich kenne selbst einige von ihnen, und es tut mir jedes Mal weh, wenn ich gegenüber dem System, dem sie dienen "das Schwert zücken muss". Denn ich denke an den treuen Dienst dieser Männer, und an ihre mit großer Geduld ertragene Mühsal, um einem Kern von Gläubigen in dem sinkenden ‚Kirchenschiff' Halt zu geben. Ich sehe vor meinen Augen ihre Hingabe in der Belehrung von jungen Leuten und ihre bibeltreue Verkündigung mitten in verfinsterten, geistlich zerrütteten Gemeinden. Ich erfasse, welche Bedeutung die vielen haben, die ihnen vorausgegangen sind, die sich selbst nicht gespart haben, und in den schlimmsten Zeiten des Abfalls dem guten Bekenntnis durch Schrift und Sprache die Treue gehalten haben. Doch dies ändert nichts an der Tatsache, dass die Tage der Staatskirche als Gemeinde Jesu gezählt sind!

Ob sie als ein Gespensterregiment überleben wird, um der ökumenischen "Hurenkirche" zu dienen, und somit abschließend alle wahren Gläubigen zu verfolgen, wird sich in der Zukunft zeigen. Die Stunde der letzten großen Lebenswahl ist angebrochen; von jetzt an zeigen die Wegweiser nur in zwei Richtungen: Entweder wählt man den schmalen Weg, der zu einer lebendigen Gemeinde voller Offenbarung und Kraft führt, oder den breiten Weg zu den Kasernen der Verdammnis, zu den großen Kirchengebäuden, denen es an Religiosität und "full Gospel-Liturgie" nicht fehlen wird. Sie werden ihre Schleusen für die verlorene Herrlichkeit der lebendig Toten öffnen.

Lies die in sieben Abschnitte eingeteilte Serie, in der der Versuch unternommen wird, den Betrug aufzudecken, der sich in Europa insgeheim immer weiter ausbreitet. Beteilige dich mit an dem Kampf, indem du diese Serie als ein kleines Heft herausgibst und es mit anderen teilst… oder verteile die Schriften einzeln. Solltest du den Wunsch haben, aktiv an diesem Kurierdienst teilzunehmen, würden wir gerne eine Nachricht von dir an folgende E-Mail Adresse bekommen: mail@noer.info

Die sieben Titel sind wie folgt:

1. Das boshafte Imperium
… sein Schicksal ist schon besiegelt!

2. Der eiserne Griff
.. ist er vorausgesagt?

3. Die offene Feindschaft
… wenn die Quelle der Offenbarung versiegt!

4. Der Zusammenstoß
… zwischen der EU-Einheitskirche und den freien evangelischen Gemeinden

5. Der schwarze Topf
… mit den "ekelhaften Brei" des Fundamentalismus!

6. Der Angriff der Medien
… auf die so genannten "Sektierer"

7. Ausverkauf!
… wo sind die protestantischen Bischöfe