Tagesjournal - von Johny Noer
www.noer.info
2004-09-08

EUROPAS "YES TO GOD"
…Christen machen mobil, um gegen die Gottesverleugnung in der EU-Verfassung anzugehen!


Christen in Europa erheben Einspruch gegen den gottesverleugnenden Verfassungsentwurf. Die Gläubigen Europas wollen sich unter der Bezeichnung "Christen Europas" zu einem gemeinsamen NEIN zum Brüssel-Manifest sammeln und damit zu einem "JA zu GOTT in Europa!"

Am 23. Juli 2004 wurde diese Kampagne auf der Internetseite www.Yes-to-God.com eröffnet, auf der auch darauf hingewiesen wird, dass alle 24 Stunden Neues auf der Website www.noer.info zu erfahren ist.

Das heißt, dass die Tagesjournale nach und nach über ganz Europa verbreitet werden. Dazu werden im Augenblick noch gläubige Männer und Frauen gesucht, die bereit sind, ihre Kraft, ihr Talent und ihre Zeit einzusetzen, um diese "Tagesjournale" in andere Sprachen zu übersetzen. Interessierte können sich unter der E-Mail Adresse: mail@noer.info melden. Melde dich möglichst umgehend! Die Sache des Königs eilt! Diejenigen, die sich in diesem entscheidenden Zeitraum für diese bedeutungsvolle Aufgabe zur Verfügung stellen wollen, müssen bereit sein, diese Arbeit bis zur Abstimmung der vorgelegten EU-Verfassung durchzuführen! Bei einigen der involvierten Länder ist dabei die Rede vom Herbst 2005.

Andere, die gerne diese Tagesjournale vervielfältigen und verteilen möchten, können sich unter der E-Mail Adresse: mail@noer.info melden.